Direkt aus der Manufaktur – Die Highlights No. 1

Das neue Jahr hatte gerade erst begonnen und schon standen wir wieder hinter unseren Werkbänken bzw. saßen wir vor unseren Bildschirmen. Wir haben uns heuer viel vorgenommen. Ganz oben auf der langen Liste steht die Fertigstellung unseres neuen Katalogs. Die Produktseiten sind zu 95% durch und somit ist das Ende der vielen, vielen Arbeit schon in Sicht. Gleich nach dem Katalog folgt natürlich die neue Preisliste, die wahrscheinlich mehr als 1.000 Artikel umfassen wird. Von Hängeleuchten bis Wandleuchten, von Swarovski Kristall bis Schöler Handschliff, von 24 Karat vergoldet bis Antik Bronze lackiert. Das Spektrum ist schier unendlich, doch möchten wir gerne ein klein wenig Hilfe bei der Auswahl der prefekten Kristalleuchten bieten. Einen ganz speziellen Fokus wollen wir heuer auch auf den Prototypenbau legen. Als Handwerksbetrieb haben wir all die tollen Möglichkeiten Dinge tatsächlich zu erschaffen und in Händen zu halten. Eine tolle Zeichnung ist viel wert, aber ein 1:1 Muster oder ein Teilstück in Händen zu halten ist etwas ganz anderes. Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Werkstatt ist es auch immer ein Vergnügen ohne strikte Vorgaben zu löten, schweißen, bohren oder sägen. Außergewöhnliche Lösungen brauchen außergewöhnliche Denkansätze und denen wollen wir all den Raum bieten, den uns unsere Manufaktur zur Verfügung stellt. Dort wo Musterbau nicht mehr möglich ist kommt natürlich der Computer im Rahmen von Visualisierungen zum Einsatz. Mit unserer Erfahrung können wir uns sehr gut viele verschiedene Leuchten vorstellen, doch für unsere Kunden ist es immer wichtiger die persönliche Hänge- oder Deckenleuchte als 3D-Modell schon vor Produktion zu sehen. Diese Präsentation gibt Sicherheit und Vertrauen. Viele unsere Kunden waren schon überrascht wie exakt der Luster schon vorab modelliert wurde. Bei einem unserer neuesten Aufträge, dem ehrwürdigen Rathaus in Dresden konnten wir beides miteinander verbinden. Wurden vorab Computermodelle der Leuchten nach alten Bildern und Vorlagen erstellt, konnten danach 1:1 Modelle der Wandleuchten komplett überzeugen. Gerade bei der historischen Reproduktion von Leuchten ist absolute Detailtreue bei den Einzelteilen gefragt. Das war sozusagen eine perfekte Symbiose der analogen und digitalen Welt. Die Fotos der Visuals geben einen ersten Eindruck was hier im Vorfeld bereits alles geleistet wurde. Auch bei den Renovierungen ist die Liebe zum Detail sehr wichtig, aber natürlich auch unser immens großes Lager an alten Glasteilen. Ob Lichtschalen, seltene Kristall-Behänge wie die vielfältigen Barockpendel, Glasstäbchen oder andere dekorative Elemente, vieles kann bei uns gefunden werden. Die Möglichkeiten bei den Renovierungsarbeiten sind vielfältig und reichen vom erneuten Verketteln der Behänge bis hin zu einer neuen Oberfläche inkl. Komplettservice aller Teile. Aus Alt mach Neu konnte hier fast der Slogan lauten und nicht immer ist der Kristallluster am Dachboden ein Fall für den Flohmarkt. Besonders große Freude bereitete uns letzte Woche die Montage der Leuchten in der Kirche Niederrussbach im südlichen Weinviertel. Nachdem wir die die Maria-Theresia Luster ja bereits letztes Jahr liebevoll renoviert hatten, konnten wir heuer erstmals alle Kronleuchter in der frisch renovierten Kirche strahlen sehen. Abgesehen von den wundervollen Kristallleuchten präsentierte sich Niederrussbach wie auf einer Postkarte (siehe Fotos). Wir hoffen schon bald Bilder von der komplett fertigen Kirche zu bekommen und werden diese dann natürlich in unserer Referenzliste präsentieren. Zu guter Letzt wurde auch noch unser Wandschild in der Singerstrasse wieder montiert und somit endet symbolisch auch die Zeit der Renovierung des kompletten Gebäudes. Wir sind wirklich froh, jetzt so ein schönes zu Hause im Herzen der Wiener Innenstadt zu haben sehen dies natürlich auch als Verpflichtung uns mindestens genauso schön zu präsentieren. Jetzt geht’s aber wieder zurück an die Arbeit, aber wir werden schon bald wieder über das Geschehen in unserer Manufaktur berichten. Strahlende Grüße Das Team von Dotzauer Kristalleuchten (^JG)

Bleiben Sie über unsere Produktneuheiten und Angebote informiert – melden Sie sich für unseren Newsletter an! Stay informed about our product news and offers - sign up for our newsletter!


Öffnungszeiten

Mo – Fr  9:00 – 17:00 
Sa 10:00 – 13:00

Ersatzteilservice
Mo – Do 8:30 – 15:00
und Fr  8:30 – 12:00

Adresse

Dotzauer Kristallleuchten 
Franz-Schubert-Strasse 15
2345 Brunn am Gebirge
Österreich/Austria

Copyright © 2014-2020 Dotzauer Kristalleuchten
design by Liber Brands + Design

%d Bloggern gefällt das: